Erasmus+ Vorbereitungsseminar

Vom 4. bis 5. Mai fand wieder unser Vorbereitungsseminar mit den Erasmus+ Auslandspraktikantinnen und -praktikanten statt. In der Jugendherberge Essen-Werden bereiteten wir unsere Schülerinnen und Schüler interkulturell auf ihren Auslandsaufenthalt vor. Bei verschiedenen Aktivitäten, die allen sichtlich großen Spaß machten, beschäftigten wir uns mit dem bevorstehenden Abenteuer Auslandspraktikum. Das Seminar stärkte den Zusammenhalt in der Gruppe und förderte das Verständnis dafür, fremde Kulturen nicht unbedingt mit der eigenen „Brille“ zu sehen, sondern sich unvoreingenommen mit ihnen zu befassen. Gegen Ende des Seminars wurde auf organisatorische Fragen sowie Fragen im Zusammenhang mit dem Teilnehmervertrag eingegangen. In einer kurzen Feedback-Runde zeigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfreut, dass es während des Seminars keine „langweiligen Vorträge“ gab, sondern Aktivitäten, die ansprechend waren und die man gerne mitgemacht hat.